Julia Grote


Die Mezzosopranistin Julia Grote studierte Gesang an der Academy of Music in Kiev.

Als Solistin war sie bereits in der “Oper für Junge Stimmen” in Kiev als Maddalena in Verdi's Rigoletto, als Olga in Tchaikovsky's “Eugenie Onegin”, als Cherubino in Mozart's “La nozze di Figaro”, als Carmen in Bizet's “Carmen” und als Anita in Leonard Bernstein's “West Side Story” zu hören. Darüber hinaus gab sie zahlreiche Konzerte im Rahmen einer Barock Musik Konzert Tournee in den USA mit dem “Ukraine Symphony Orchestra” mit Werken von Pergolesi, Vivaldi und Gluck.

Darüber hinaus war sie mit der Mezzosopranpartie in der Aufführung von Rachmaninov's “All-Night Vigil” in China.

Sie gab Konzerte von Georg Friedrich Händel's “Messias” mit dem Internationalen Festival Chourus in Peking und Shanghai.

Sie war Preisträgerin der internationalen Musikwettbewerbe in Fiviziano und Riva del Garda, Italien.